Während der letzten Wochen haben wir für unser Haus viel positives Feedback und auch einige Vorschläge bekommen.
Das Haus war an diesem Wochenende nicht belegt. Zeit also nach dem Rechten zu sehen und einige Vorschläge umzusetzen 🙂

‚Für E-Bikes wäre eine Auffahrhilfe zum Gartenhaus gut um die Höhe leichter bewältigen zu können […]‘

Ehrlich gesagt hatten wir uns keine Gedanken darüber gemacht wie schwer solche E-Bikes sind. Zudem war die Stufe zum Gartenhaus auch noch unterschiedlich hoch. Wir haben jetzt eine Rampe aus WPC angelegt um den Höhenunterschied zu überbrücken.

‚Ich hätte mir eine Außenbeleuchtung auf der Terrasse gewünscht. […]‘

Gute Idee und dazu noch mein Hobby. Smart-Home im Garten 🙂 Der Garten und das Gartenhaus waren bisher aber noch nicht elektrifiziert. Also haben wir kurzerhand Kabel verlegt.

Über der Terrasse haben wir einen Strahler angebracht und einige LED-Spots als Ambientebeleuchtung an den Pflanzen verteilt. Strahler und Spots können über einen Schalter an der Terrassentür gedimmt und in der Farbe verändert werden.
Das Licht im Gartenhaus wird über einen Bewegungsmelder geschaltet.

Und dann waren da noch die kleinen Reparaturen. Nach der Sanierung hat sich noch einiges gesetzt. Sämtliche Innentüren haben wir nachgestellt und geölt und die Dichtung unter der Duschtür ersetzt.

Ferienhaus – Upgrade 1.1
Markiert in:                        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.